Neuigkeiten

06.02.22: 

 

Für die im Januar 2022 durchgeführte Fahrt ins Fassatal ist toller Reisebericht auf der Homepage eingestellt und entsprechend schöne Fotos abgelegt. Ebenso finden Sie sehr schöne Bilder zu der erstmalig durchgeführten Wandertour 2021 ebenfalls in den schönen Dolomiten. 

 

 

24.01.22: 

 

Die Saisoneröffnungsfahrt ins Stubaital im November 2021 konnte aufgrund der Rahmenbedingungen durch die Pandemie leider nicht durchgeführt werden, allerdings wurde nach Abwägung aller Umstände durch den Vorstand und unter Berücksichtigung aller der Zeit gültigen Pandemierichtlinien die Fahrt nach Pozza Anfang Januar 2022 mit einer Gruppe von ca. 20 Personen durchgeführt. Es wurden traumhaftes Wetter und leere Pisten im Fassatal vorgefunden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Du bist der

Besucher

Skiclub-Esterau-Einrich e.V. Dolomitentour in der südlichen Sonne

 

Der Skiclub Esterau-Einrich e.V. war wieder einmal in den Dolomiten und befuhr die weiten und schönen Pisten rund um das Sellamassiv. Wie immer in der 2.Januarwoche besuchten 35 begeisterte Skifahrer/innen das beliebte Ziel im Pozza-Tal und verbrachte angenehme Tage in der südliche Sonne Italiens. Nachdem das Schneechaos in Bayern und Österreich hinter dem Bus lag, wurden bei gutem, schneekühlen Wetter täglich verschiedene Skigebiete mit dem eigenen Bus angefahren und erkundet. Überall war genügend Schnee zum Skifahren vorhanden und die sehr gut präparierten Pisten in Obereggen & Latemar, in San Pellegrino & Falcade, auf der Alpe-Lucia und in Canazei & Arabba liesen keine Wünsche offen

Ein Großteil der Teilnehmer aus dem Einrich, der Esterau, aus Diez und der weiteren Umgebung grüßen vom Mittagstreff auf der Mayrl-Alm in Obereggen

 

Der Spaß am Skifahren und beim gemütlichen Zusammensein stand dabei wie so oft beim Skiclub gleichsam im Vordergrund, wie die nachfolgenden Bilder von den Treffen der Gruppen in den Skigebieten und aus dem Hotel (beim abendlichen ApresSki und den Zitterabenden) zeigen.

 

 

Traumhafte Ansichten boten

sich den Skifahrern beim

Verschnaufen auf den Höhen

der Skigebiete, hier Alpe-Lucia

 

 

 

 

Schöne Runden in der südlichen Sonne ergaben sich immer wieder, um den ‚anderen schönen Dingen des Lebens‘ zu frönen.

 

 

Und beim abendlichen Zusammensein im Hotel konnten die Skibegeisterten noch mal Replik ziehen in gemütlicher Runde, beim Essen, beim Trinken und beim besinnlichen Zuhören der schönen Töne vom Skibruder Rainer